cart

Powerchair Hockey Info

Abteilung Powerchair Hockey

Powerchair Hockey ist eine Hockeyvariante, die von Menschen mit Behinderungen in Elektro-Rollstühlen gespielt wird. In den 1980er Jahren wurde dieser Sport in den Niederlanden und Deutschland entwickelt und ist heute die schnellste E-Stuhl Mannschaftssportart der Welt.

Powerchair-Hockey wird auf einem mit Banden begrenzten Hallenspielfeld der Größe 28 × 16 Meter gespielt. Die Tore sind 2,5 Meter breit und 20cm hoch, dabei sind sie wie beim Eishockey so aufgestellt, dass auch hinter dem Tor gespielt werden kann. Das Ziel einer Mannschaft ist es, den gelochten Plastikball mittels eines Hockeyschlägers ins gegnerische Tor zu befördern. Die Mannschaft, die nach der regulären Netto Spielzeit von 2 × 20 Minuten mehr erzielte Tore hat, ist der Gewinner des Spiels. Ein Team besteht aus vier Feldspieler*innen, einem Torhüter*in und fünf Ersatzspieler*innen. Die erlaubte Maximalgeschwindigkeit liegt bei 15 km/h.

Die Spieler*innen halten je nach ihren körperlichen Möglichkeiten einen Schläger in der Hand oder befestigen diesen am Rollstuhl (T-Stick). Mindestens zwei T-Stick Spieler*innen müssen in jeder Mannschaft gleichzeitig auf dem Feld stehen, eine*r davon im Tor. Je nach Schwere der körperlichen Einschränkung erhalten die Spieler*innen eine Klassifizierungspunktzahl von 0,5 (sehr eingeschränkt) bis 4,5 (fast gar nicht eingeschränkt). Um eine gewisse Chancengleichheit sicherzustellen dürfen die Mannschaften nur maximal 12 Klassifizierungspunkte auf dem Spielfeld haben.

Powerchair Hockey ist ein sehr schnelles und sowohl technisch, als auch taktisch anspruchsvolles Spiel. Es bedarf einer guten Hand-Augen-Koordination und stellt einige Ansprüche an die Spieler*innen. Durch die hohe Diversität der Klassifizierung sind aber gerade körperlich schwächere Spieler äußerst wichtig für jede Mannschaft, so dass kein Spieler aufgrund seiner Behinderung schon im Vorfeld ausgeschlossen wird. Nahezu jede*r hat die Möglichkeit trotz eines schwereren Handicaps zu einem starken Powerchair Hockey Athleten heranzureifen. Es braucht nur großen Ehrgeiz und viel Training.

Das klingt interessant? - Dann melde Dich zu einem Probetraining an. talente(at)torpedo-ladenburg.de